Sonntagsausflug: Yverdon, Grandson, Neuchatel

Diesmal gibts den neuesten Fotoalbums-Quatsch zeitnah und direkt, quasi frisch geschossen. Ich sitze tatsächlich gerade erst zurückgekommen in der Cafeteria mit Cola, Laptop und Kamera und schreibe! Live vor Ort, am Puls der Zeit. Was für ein ekstatisches Gefühl!!!! *rülps*

Heute gings also extrem spontan irgendwohin. Gestern abend um kurz vor 12 kam eine email über den Verteiler (again, PULS DER ZEIT!!!) von einem Kerl aus Israel, der für heute einen Ausflugpartner gesucht hat – überwältigt vom Adrenalinrausch hemmungsloser Spontanität musste ich zusagen!

Also gings heute mit Ran (so heisst man heute in Israel) mit dem Auto einfach mal in die Pampa am Lac Neuchatel. Die haben zu viele riesige Seen hier.

Wir haben uns unterhalten und sind furchtbar faul und entspannt umher gelatscht. Es gab ein Nickerchen am See, eine Pizza Hawaii (mit Curry-Pute und Kirschen, sehr lecker!), ein Eis und ein Bad im See. Hier die Beweise:

Heute Abend werd ich mit dem Herren noch ein Bier trinken gehen, wird bestimmt interessant. Besonders toll ist, dass er sich in ein Mädchen aus Palästina verliebt hat! Das ist so filmreif! Das CERN wird noch ein goldenes Zeitalter des globalen Friedens bringen – oder aber doch ein schwarzes Loch… im Grunde hat beides ähnliche Konsequenzen: im Universum wirds langweilig.

Advertisements

~ von quantenknecht - August 3, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: